pantera AG und F&B: 41 denkmalgeschützte Wohnungen in bester Villengegend von Berlin-Dahlem

Im Villenviertel im Berliner Stadtteil Dahlem modernisieren pantera AG und F&B-Gruppe in einem Joint Venture zwei denkmalgeschützte Immobilien. In dem Projekt „Oxford Living“ entstehen bis 2016 insgesamt 41 luxuriöse Wohnungen in einem an die englische Landhausarchitektur angelehnten Stil. Derartige Objekte in einer solch nachgefragten Lage sind äußerst selten und nur der besonderen Vergangenheit des Standorts zu verdanken. In den Gebäuden war bis 1999 über Jahrzehnte das Evangelische Theologische Seminar Paulinum untergebracht. Die Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und 48 bis 200 Quadratmetern Wohnfläche sind aufgeteilt auf zwei Häuser (Altensteinstraße 51, Reichensteiner Weg 24). Pro Quadratmeter kosten die Wohnungen zwischen 5280 Euro und 7000 Euro. Konzipiert und vertrieben werden die Immobilien über das Tochterunternehmen pantera Monument.

Der Standort in der bevorzugten Wohngegend Dahlems in Nähe zur Freien Universität und zu den Botschaften bzw. Länder-Residenzen besitzt internationales Flair. Auch die Verkehrs-Infrastruktur ist  hervorragend.

Da die Immobilien in Dahlem unter Denkmalschutz stehen, bieten diese den Anlegern die höchsten in Deutschland möglichen steuerlichen Abschreibungen für Immobilien. Vermieter dürfen den begünstigten Kostenanteil in nur zwölf Jahren voll geltend machen. Normalerweise gilt dafür – bei entsprechend geringerem absetzbaren Prozentsatz – eine Frist von 50 Jahren. Bei dem Projekt in Berlin-Dahlem gehören mindestens 40 Prozent der Gesamtinvestition zu dem vom Finanzamt begünstigten Kostenanteil. „Bei Denkmalschutz-Objekten werden solche attraktiven Vorteile auch Eigennutzern eingeräumt“, erläutert Michael Ries, Vorstand der pantera AG. Wer selbst in die Immobilie einzieht, meldet 90 Prozent der begünstigten Sanierungskosten innerhalb von zehn Jahren an das Finanzamt.

Weitere Informationen im Internet: www.pantera.de

pantera AG

Salierring 32
50677 Köln

Email : info@pantera.de
www.pantera.de
Tel : +49 221 – 99 77 – 300
Fax : +49 221 – 99 77 – 333

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar